luftaufnahme

„Jetzt ist Sense“ Mitteldeutschland mäht beim Lüdmicher Wiesenfest


„Jetzt ist Sense“ Mitteldeutschland mäht beim Lüdmicher Wiesenfest
25. Juni 2022 ab 10.00 Uhr, Brotterode-Trusetal OT Laudenbach

Unter dem Motto „Jetzt ist Sense“, wollen wir Interessierte aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt das Lüdmicher Wiesenfest und den 19. Bergwiesen Mahdwettbewerb empfehlen.

Am Samstag, dem 25. Juni 2022, sind Klein und Groß herzlich eingeladen, ihr Können und vor allem den Spaß am Sensen-mähen zu beweisen.

Ziel ist es, diese alte Tradition mehr und mehr zum Leben zu erwecken, damit die Artenvielfalt auf unseren Wiesen und in den heimischen Vorgärten erhalten bleibt bzw. wieder Einzug halten kann.

Damit soll vor allem Kindern und Jugendlichen ein besonderes Naturerlebnis geboten werden, das Mähen einer Wiese mit der Sense ermöglichen und deutlich machen, dass eine Wiese regelmäßig gemäht werden muss, damit die bunten Wiesenblumen überhaupt wachsen können. Zahlreiche Waldwiesen sind heute akut gefährdet, weil sie nicht mehr genutzt werden.
Das Credo ist "Tradition erhalten und Zukunft aktiv gestalten".

Nicht nur das Mähen, sondern Spaß, gute Gespräche bei thüringischen Spezialitäten und viele andere Aktivitäten stehen an diesem Tag im Vordergrund.

- 19. Bergwiesen-Mahdwettbewerb für Klein und Groß (Anmeldung bis 12.00 Uhr)
- Regionaler Bauernmarkt mit Thüringer Spezialitäten
- Leckeres vom Grill, Schwein am Spieß, Fisch, Eis, Pulled Pork
- Jungtiergehege
- Kutschfahrten und Pferdereiten
- Kreativwerkstatt für alle Altersgruppen
- Holzschnitzen für Kinder
- Rätselhaftes beim NAThüringen
- Trachtentanz und Blasmusik
- "Spaß im Gras" – Ballspiele auf der Wiese
- 14.30 Uhr Siegerehrung Bergwiesen-Mahdwettbewerb
- 17.30 Uhr Vogelflugshow der Falknerei am Rennsteig
- ab 18.00 Uhr Wiesentanz in den Abend mit einer Mischung aus Country, Schlager, Pop & Rock
- 18.30 Uhr Mundart-Theater

Also, Sense dengeln, ein wenig Probemähen und auf nach Laudenbach!

Zum Flyer